Apps & Software

Der erste interaktive Trainer wurde im Jahr 2000 herausgebracht, als Tacx einen Heimtrainer an einen Computer anschloss. Dies eröffnete die Möglichkeit, den Widerstand des Trainers automatisch per Computer zu steuern. Indoor-Training wurde einfacher und effektiver. Neben dem umfangreichsten Trainingssoftwarepaket auf dem Markt bieten wir nun auch Apps für Smartphones und Tablets an und entwickeln ein Cloud-Angebot.

Training auf FTP-Basis

Der Wert FTP (Functional Threshold Power – leistungsbezogene anaerobe Schwelle) gibt Ihre Ausdauer an. Dabei handelt es sich um Ihre Leistung an Ihrer anaeroben Schwelle. Sie können Ihre Leistung an der anaeroben Schwelle steigern, indem Sie auf der Basis bestimmter Prozentsätze Ihres FTP in bestimmten Trainingszonen trainieren.  Wenn Sie sich anmelden, können Sie diese speziellen Trainingseinheiten mithilfe von Tacx absolvieren. Sie erstellen oder importieren das Trainingsprogramm und absolvieren das Training mit Ihrer ganz speziellen Intensität.

image